Ihh …. OH. Aha!

In dieser Reihenfolge spielte sich die Entdeckung einer Kolonie Nashornkäfer in unserem Hackschnitzelhaufen am ersten Bauwochenende ab. Erst einer und dann mehrere dieser imposanten Tierchen krabbelten bei uns rum. Sie sind nach Bundesartenschutzverordnung streng geschützt, eine sog. Rote-Liste-Art und ziemlich selten geworden. Wir haben sie schnell wieder an ihren Ursprungsort zurückgesetzt.
Auf dem dritten Bild ist das „Nashorn“ sehr gut zu erkennen.
Beim „Literaturstudium“ kam allerhand Interessantes zutage: Die schwächeren Männchen (also die, die sonst keine Chance haben…) tarnen sich als Weibchen, weil sie dann besser an die Weibchen rankommen. Auch eine Strategie…;-)