Aktuelles

Stadtteilfest Bornstedt am 16. Juni
Wie in den vergangenen Jahren ab 15.00 Uhr mit vielen Ständen, Aktionen zum Mitmachen, mit Orten zum kreativ und sportlich sein, zum Diskutieren, mit Infos und Austausch, Essen und Trinken, und einem bunten Bühnenprogramm. Kommt vorbei und macht mit! Ein Highlight in diesem Jahr sicherlich das Konzert des Duos „Hand in Hand“ um 19:00 Uhr.

Ihr findet uns auch bei Facebook Stadtrandelfen.Potsdam zum liken, lesen, kommentieren,..

Wir leben noch – wie immer um diese Jahreszeit leiden FB & Co. sehr. Die StadtrandELFen sitzen immer noch in Sitzungen, bereiten das Stadtteilfest Bornstedt vor, verzweifeln dieses Jahr an der Logistik für das Plattenburg Spektakel (wann genau haben wir eigentlich beschlossen, diese ganzen Sachen zu kaufen und dann auch noch mitzunehmen? Jetzt müssen wir schon das große Ritterzelt verkaufen und ein kleineres kaufen, weil nix mehr in die mittlerweile sechs (!) Autos passt…), planen ein Ferienprojekt, da wir Gelder von der Bundesarbeitsgemeinschaft Spielmobile einwerben konnten, (es wird „Bornstedt entdecken“ heißen und es können Kinder zwischen 6 und 15 Jahren teilnehmen, es werden einzelne Angebote zu Themen aus Natur, Umwelt und Geschichte), freuen uns immer noch über die Gießdienste auf der Wiese, besprechen intensiv ein neues, tolles Angebot auf der Habichtwiese mit einem anderen Verein zusammen in Sachen LARP für Kinder, haben noch ein halbes (und manchmal ein ganzes Auge) auf den neuen Stadtteilladen in Bornstedt, denken mit einem tollen Team über die Mädchentage 2018 im September nach, und hoffen, und jetzt kommt die wichtige Information am Schluss, mal sehen, wer es noch liest, Euch am Sonntag, 1. Juli, zum ersten Wiesencafe auf der Habichtwiese begrüßen zu dürfen. Es gibt Kaffee vom Lagerfeuer und trockene Kekse, es sei denn, es bringt uns jemand Kuchen von Euch, und viel Farbe für Kinder und Erwachsene zum Actionpainting an den Holzhäusern – alle sind herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf Euch!

zum Rückblick

Wir sind gefördert durch
logos Förderer1

BITTE, BITTE denkt an Schulengel.de – da geht noch was! Bei jeder Buch- oder Kleidungsbestellung, bei jedem Flug oder Hotel, bei Kinderspielzeug oder Elektronik – bitte nur über Schulengel.de bestellen – jeder Cent zählt!

Wir haben uns bei Schulengel.de angemeldet (kennen viele von Euch von den Schulfördervereinen). Jedesmal, wenn Ihr etwas bei Amazon, Ebay, Zalando, Edumero, Mytoys, Dawanda, VBS, Telekom oder überhaupt irgendwo online shoppen geht: Bitte tut das über Schulengel.de. Über die Firmen bekommen wir dann eine Rückspende von bis 8% Eures Einkaufswertes. Ihr müsst Euch nicht registrieren dafür, Eure Einkäufe werden nicht teurer, es gibt keine unerwünschte Werbung – aber uns hilft es!

Wie geht es?

Auf Schulengel. de „Helfen ohne registrieren“ anklicken, dann die Einrichtung auswählen (also wir, Stadtrandelfen e.V. Potsdam), Shop auswählen und normal bestellen. Das wars schon!