Die Crowdfunding-Aktion der Stadtwerke Potsdam „Unsere 20 für Potsdam“

Zusammen mit der Stadtteilarbeit sind wir dabei:


Für jeden gespendeten Betrag ab 10 € legen die Stadtwerke 20 € obendrauf. Viele kleine Spenden sind deshalb günstiger als wenige große… 😉 Wenn es weniger als 1750 € bis zum 10.12. sind, bekommt Ihr das Geld zurück.


Wir wollen Bornstedt Solar!
Corona und der Klimaschutz brauchen neue Lösungen für alte Probleme: Wir möchten im nächsten Jahr kleine, flexible und mobile Veranstaltungen im Stadtteil organisieren. Ein spontanes Nachbarschaftscafé an der Straßenecke, eine Kinderaktion am Nachmittag in den Ferien, die Bornstedter Sommerkneipe, neue Formate, kleiner und flexibler als gewohnt. Der nachhaltige Umgang mit Energie ist uns dabei sehr wichtig – was eignet sich dafür besser als eine mobile Solaranlage?


Wir wollen eine solche Anlage inklusive Speicherakku erwerben, um für Veranstaltungen in Bornstedt eine mobile Stromversorgung zu haben. Damit können z.B. Lebensmittel und Getränke gekühlt werden und auch eine kleine Musikanlange betrieben werden. Helft Ihr uns dabei mit 10 €?


Solarenergie ist nachhaltig und ökologisch und mit dieser Anlage sogar mobil. Gleichzeitig kann diese Anlage von vielen genutzt werden – sharing economy für Bornstedt! Macht mit!
Die Aktion läuft nur 20 Tage lang bis zum 10.12.

Für Eure Spende könnt ihr auch etwas von uns bekommen: Für 25€ ein Glas Bornstedter Honig, für 30 € einen Trainingsfußball usw.


Hier geht es zum Projekt und zur Spendenplattform: https://www.potsdam-crowd.de/bornstedt-solar